Einsätze

Verkehrsunfall eingeklemmte Person am Scheiblhoferberg

Am Dienstag, 9. November 2021 um 13:34 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Rohrbach zum einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B127 zwischen Arnreit und Rohrbach, am sogenannten Scheiblhoferberg alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde uns vom Einsatzleiter der FF Rohrbach bereits mitgeteilt, dass keine Personen eingeklemmt sind. Da die Straße durch den Unfall komplett gesperrt war, wurden unsererseits Lotsen aufgestellt, um den Verkehr von der B127 abzuleiten.

LKW-Brand

Feuerwehrmann verhinderte großen Schaden. Am Freitag, den 13. August nachmittags wurde ein Feuerwehrkamerad unserer Feuerwehr auf einen brennenden LKW aufmerksam, der sich auf der B127 direkt neben dem Feuerwehrhaus befand. Ohne lange zu zögern, rannte er zum Feuerwehrhaus, alarmierte die FF Arnreit durch Drücken der Brandmeldetaste und begab sich mit Feuerlöschern vom Einsatzfahrzeug wieder zum brennenden LKW. Gemeinsam mit anderen Verkehrsteilnehmern konnten er den Brand soweit unter Kontrolle bringen, dass… Weiterlesen »LKW-Brand

Verkehrsunfall in Hühnergeschrei

Am Dienstag, den 19. Juli wurden wir um 14:54 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Altenfelden und Hühnergeschrei zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Hühnergeschrei und Haselbach alarmiert. Bei der Ausfahrt wurden wir verständigt, dass keine Personen eingeklemmt wurden und unser Eingreifen nicht mehr erforderlich ist. Siehe Bericht der Feuerwehr Hühnergeschrei: http://www.ff-huehnergeschrei.at/2021/07/19/verkehrsunfall-schneiderkurve-2/

Sturmeinsätze 29.06.2021

Am Abend des 29.06.2021 kam es in Arnreit nach nur wenigen Tagen erneut zu schweren Unwettern, insbesondere die intensiven Regenfälle hielten die Feuerwehr Arnreit stundenlang in Atem. Um kurz vor 20 Uhr wandten sich die ersten Gemeindebürger wegen überfluteter Keller an die Feuerwehr, umgehend wurde das feuerwehrinterne Alarmierungssystem ausgelöst. Nur wenige Minuten später erhielten wir dann auch die ersten Alarmierungen über die Landeswarnzentrale und es wurde auch Sirenenalarm ausgelöst. Besonders… Weiterlesen »Sturmeinsätze 29.06.2021

Sturmeinsätze 24.06.2021

Als beim Sturm am Abend des 24.06.2021 um kurz vor 22 Uhr in Gemeindegebiet von Arnreit der Strom ausfiel und heftige Hagelschauer niedergingen wurden vorsorglich alle Kameraden über das feuerwehrinterne Alarmierungssystem verständigt, da zu erwarten war, dass wir zu Einsätzen gerufen werden. Während die Mannschaft für die Fahrzeuge eingeteilt wurde, trafen nach und nach erste Schadensmeldungen und Alarmierungen per Telefon im Feuerwehrhaus ein. Um 22:20 erfolgte dann die erste Alarmierung… Weiterlesen »Sturmeinsätze 24.06.2021

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Am Sonntag, den 13. Juni wurde die FF Arnreit gemeinsam mit der Feuerwehr Rohrbach um 13:34 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Der Unfall ereignete sich auf der Kreuzung der B127 mit der Iglmühl-Landesstraße, auf der sogenannten Schweidlerkreuzung. Bei einem Abbiegevorgang im Kreuzungsbereich kollidierten zwei Fahrzeuge und kamen dabei in einem Regenwasserrückhaltebecken zu stehen. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren zum Glück keine Personen mehr in einem Fahrzeug eingeklemmt und… Weiterlesen »Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Ölspur im Gemeindegebiet Arnreit und Auberg

Ein Kamerad unserer Feuerwehr entdeckte am Sonntag den 28. März 2021, abends, auf der Iglmühl-Bezirksstraße eine starke Verunreinigung durch Öl. Nach Absprache mit dem Kommandanten wurden um 20:13 Uhr die beiden Einsatzgruppen der Feuerwehr Arnreit mittels Handyalarmierung zum Einsatz gerufen. Das Ausmaß der Ölspur wurde erst bei der Erkundung ersichtlich. Die Verschmutzung erstreckte sich auf einer Länge von gesamt sechs Kilometern, beginnend am Güterweg Schönberg über die Iglmühl-Bezirksstraße, bis hin… Weiterlesen »Ölspur im Gemeindegebiet Arnreit und Auberg

Umgestürzter Baum auf Bahngleis

Am Abend des 11. Mai wurde die Feuerwehr Arnreit mit dem Alarmtext „Sturmschaden bei Bahnkilometer 37,7“ zu einem umgestürzten Baum bei der Mühlkreisbahn alarmiert. Die besondere Herausforderung in diesem Fall war die Anfahrt zum Einsatzort. Da der besagte Bahnkilometer mehr als eineinhalb Kilometer von der nächsten Straße entfernt ist, war eine Anfahrt unmittelbar bis zur Unglückstelle mit den Feuerwehrfahrzeugen nicht möglich. Nach Rücksprache mit den Waldbesitzern über die Anfahrtswege zum… Weiterlesen »Umgestürzter Baum auf Bahngleis

Böschungsbrand in Daim

Am 7. April in den Nachmittagsstunden wurde die Feuerwehr Arnreit mittels Sirene zu einem Böschungsbrand in der Ortschaft Daim alarmiert. Arbeiten an einer Baustelle hatten zur Entzündung der angrenzenden, sehr steilen Böschung geführt. Durch den trockenen Boden kam es zu einer rasanten Ausbreitung des Brandes, welche nur durch die rasche und richtige Reaktion der Hausbesitzer und den schnellen Aufbau von mehreren Löschleitungen eingedämmt werden konnte. Die Nachlöscharbeiten, welche durch das… Weiterlesen »Böschungsbrand in Daim

Sturmtief Sabine

Wie vorhergesagt, erreichten um etwa neun Uhr vormittags starke Böen des Sturmtiefs Sabine den Bezirk Rohrbach und auch das Gemeindegebiet von Arnreit. Schon in den ersten Minuten fiel die Stromversorgung in der gesamten Gemeinde aus und es waren starke Schäden zu befürchten. Bereits am Vorabend hatte es die Anweisung von unserem Kommandanten gegeben, dass bei einem Stromausfall und ersichtlichen Schäden alle verfügbaren Feuerwehrmitglieder ins Feuerwehrhaus einrücken sollten. So konnte schnell… Weiterlesen »Sturmtief Sabine