Zum Inhalt springen

Einsätze

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Heute im Mittag wurden die Kameraden der FF Arnreit zu einem Verkehrsunfall auf der B127 Höhe Liebenstein alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort waren die beteiligten Fahrzeuge bereits neben der Fahrbahn abgestellt und es gab auch keine verletzten Personen. Somit beschränkte sich unsere Aufgabe auf das Absichern der Unfallstelle und Aufräumarbeiten. Während der Arbeiten wurde der Verkehr wechselseitig angehalten. Nach rund einer halben Stunde konnten wir die Unfallstelle wieder verlassen und… Weiterlesen »Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Brand Strommast

In der Nacht auf heute wurden die Mitglieder der Feuerwehr Arnreit um 02:27 von der Sirene geweckt, Alarmierungsgrund war ein durch Blitzschlag entzündeter Strommast der 30KV Leitung in der Ortschaft Daim. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges stand etwa ein Meter des Strommasten im oberen Bereich einseitig in Brand. Da der Strom nicht abgeschaltet war, wurde beim Löschen besonders auf die entsprechenden Sicherheitsabstände geachtet. Nach kurzer Zeit konnte Brand Aus gegeben… Weiterlesen »Brand Strommast

Ölspur am Güterweg Högling

Zur Beseitigung einer ca. 500 Meter langen Ölspur, welche durch einen geplatzten Hydraulikschlauch an einem Traktor verursacht wurde, wurde die FF Arnreit vom Verursacher telefonisch verständigt. Nach der Lageerkundung durch den Kommandanten wurde mittels des internen Alarmierungstools ELIS die weitere Mannschaft zum Einsatz alarmiert. Nach eineinhalb Stunden Arbeit der sieben Einsatzkräfte war die Ölspur beseitigt.

Ölspur, Ölaustritt bei der Mühlkreisbahn

Die Feuerwehr Arnreit wurde am Dienstag, den 05.04.2022, um 12:19 Uhr mittels Sirene zu einem nicht alltäglichen Einsatz gerufen. Ölspur, Ölaustritt, Zug auf Felsen aufgefahren, bei Bahnkilometer 40,6, lautete der Alarmierungstext. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde folgende Lage vorgefunden. Eine Zuggarnitur der Mühlkreisbahn rammte einen, auf den Gleisen liegenden Felsbrocken und entgleiste dadurch. Durch den Aufprall wurde der Zug beschädigt und Betriebsstoffe liefen aus. Personen wurden keine verletzt. Unsere Aufgabe… Weiterlesen »Ölspur, Ölaustritt bei der Mühlkreisbahn

Ölspur auf B127

Die Feuerwehr Arnreit wurde am Montag, den 28.02.2022, um 14:01 Uhr zu einer Ölspur auf der Bundesstraße 127 im Bereich von Liebenstein alarmiert. Ein PKW verlor während der Fahrt auf Grund eines technischen Defekts Motoröl. Seitens der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, das Öl mittels Bindemittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt. Der Verkehr musste während des Einsatzes wechselseitig angehalten werden. Die Feuerwehr Arnreit war mit 12 Einsatzkräften ca. 40 Minuten… Weiterlesen »Ölspur auf B127

Brand Wohnhaus in Etzerreit

In den frühen Morgenstunden des 27. Jänner 2022, um 04:43 Uhr, wurde gemäß Alarmplan die Feuerwehr Arnreit, gemeinsam mit der Feuerwehr Altenfelden, Rohrbach und Hühnergeschrei zu einem Wohnhausbrand in Etzerreit alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden die Hausbewohner bereits vom ebenfalls zu diesem Einsatz alarmierten Notarzt vor dem Brandobjekt betreut. Es befanden sich keine Personen mehr im Haus, jedoch wurde noch eine Katze vermisst. Zu diesem Zeitpunkt drang bereits starker… Weiterlesen »Brand Wohnhaus in Etzerreit

LKW Bergung

Am Dienstag, den 30. November wurden wir um 13:04 Uhr mittels Sirene zu einem Einsatz alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete „Verkehrsunfall Aufräumarbeiten, LKW droht abzustürzen“. Der Einsatzort lag am Güterweg zwischen Arnreit und Schörsching. Bei der Lageerkundung wurde festgestellt, dass der LKW aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse auf dem Güterweg hängengeblieben ist und danach in den Straßengraben gerutscht ist. Der Fahrer des LKW rutsche beim Verlassen des Fahrzeuges aus und verletzte sich… Weiterlesen »LKW Bergung

Verkehrsunfall eingeklemmte Person am Scheiblhoferberg

Am Dienstag, 9. November 2021 um 13:34 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Rohrbach zum einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B127 zwischen Arnreit und Rohrbach, am sogenannten Scheiblhoferberg alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde uns vom Einsatzleiter der FF Rohrbach bereits mitgeteilt, dass keine Personen eingeklemmt sind. Da die Straße durch den Unfall komplett gesperrt war, wurden unsererseits Lotsen aufgestellt, um den Verkehr von der B127 abzuleiten.

LKW-Brand

Feuerwehrmann verhinderte großen Schaden. Am Freitag, den 13. August nachmittags wurde ein Feuerwehrkamerad unserer Feuerwehr auf einen brennenden LKW aufmerksam, der sich auf der B127 direkt neben dem Feuerwehrhaus befand. Ohne lange zu zögern, rannte er zum Feuerwehrhaus, alarmierte die FF Arnreit durch Drücken der Brandmeldetaste und begab sich mit Feuerlöschern vom Einsatzfahrzeug wieder zum brennenden LKW. Gemeinsam mit anderen Verkehrsteilnehmern konnten er den Brand soweit unter Kontrolle bringen, dass… Weiterlesen »LKW-Brand

Verkehrsunfall in Hühnergeschrei

Am Dienstag, den 19. Juli wurden wir um 14:54 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Altenfelden und Hühnergeschrei zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Hühnergeschrei und Haselbach alarmiert. Bei der Ausfahrt wurden wir verständigt, dass keine Personen eingeklemmt wurden und unser Eingreifen nicht mehr erforderlich ist. Siehe Bericht der Feuerwehr Hühnergeschrei: http://www.ff-huehnergeschrei.at/2021/07/19/verkehrsunfall-schneiderkurve-2/