Herbstübung

Am Samstag, den 9. Oktober fand die alljährliche Herbstübung unserer Feuerwehr statt. Gemeinsam mit den Feuerwehren Rohrbach, Altenfelden und Hühnergeschrei wurde das Übungsszenario mit dem Alarmierungsstichwort „Brand landwirtschaftliches Objekt in Untergahleiten, Personen vermisst“, abgearbeitet. Die Aufgabe der Übung war es, die vermissten Personen zu suchen und zu retten, den Brand der Maschinenhalle zu bekämpfen und das danebenliegende Objekt zu schützen.

Durch den Einsatz von insgesamt fünf Atemschutztrupps wurden vier Kinder und ein Erwachsener in der stark verrauchten Maschinenhalle gefunden und gerettet.

Für die Brandbekämpfung wurden Löschwasserleitungen vom Hydranten in der Ortsmitte und vom ca. 250 Meter entfernten Löschwasserbehälter zum Brandobjekt verlegt.

Insgesamt nahmen ca. 60 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner an der Übung teil.