Impressum

Freiwillige Feuerwehr Arnreit
Arnreit 20
4122 Arnreit
E-Mail: ff-arnreit@ro.ooelfv.at
Tel.Nr.: 07282 5222
Notruf: 122

Vertreten durch:
Feuerwehrkommandant Bernhard Neumüller

Redaktion und Gestaltung:
Schriftführer Michael Peinbauer

Fotos: falls nicht angegeben – Freiwillige Feuerwehr Arnreit

Grundlegende Richtung:
Die Website der Freiwilligen Feuerwehr Arnreit dient der Förderung der Belange des Feuerwehrwesens im Allgemeinen und der der Freiwilligen Feuerwehr Arnreit im Besonderen. Sie liefert Informationen über Zweck, Aufgaben und konkrete Tätigkeiten der OÖ Feuerwehr Arnreit und seiner Organe sowie aller damit im Zusammenhang stehender Themen.

Aufsichtsbehörden sowie Mitgliedschaft in Organisationsstrukturen:
Die freiwillige Feuerwehr Arnreit ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts und als solche im oberösterreichischen Feuerbuch eingetragen. Allfällige Aufsichtspflichten in behördlicher Hinsicht werden durch die Person des Bürgermeisters der Gemeinde Arnreit (4122 Arnreit Nr. 13) wahrgenommen. In dienstrechtlicher Hinsicht sind das Abschnittsfeuerwehrkommando Rohrbach (afk.4@ro.ooelfv.at), das Bezirksfeuerwehrkommando Rohrbach (bfk@ro.ooelfv.at) sowie der OÖ. Landesfeuerwehrverband (Petzoldstraße 43, A-4021 Linz, office@ooelfv.at) zuständig.

Copyright:
Sämtliche Inhalte auf dieser Internetseite sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Rechteinhabers zulässig.

Links:
Links auf unsere Internetseite sind erwünscht, jedoch ausschließlich auf die Startseite. Für die Inhalte aller Verlinkungen, die zu Seiten außerhalb unseres Verantwortungsbereiches führen, wird keine Haftung übernommen.

Haftungsausschluss:
Die Freiwillige Feuerwehr Arnreit pflegt die dargebotenen Informationen sorgfältig, es kann allerdings für dennoch allfällig enthaltene Fehler keine wie immer geartete Haftung übernommen werden.

Sollten irgendwelche Links auf dieser Webpage zu Inhalten fragwürdigen Inhalts verweisen, so wird um eine Nachricht an ff-arnreit@ro.ooelfv.at gebeten, um diesen Irrtum schnellstmöglich korrigieren zu können. Beachten Sie, dass sich aus Informationen zu Einsatzleistungen keinerlei Rückschlüsse auf Schuldfragen und Verursacher ziehen lassen. Sollten Sie jedoch Verstöße gegen das Urheberrechtsgesetz oder das Mediengesetz entdecken, wenden Sie sich direkt an die Redaktion.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website

Freiwillige Feuerwehr Arnreit
Arnreit 20
4122 Arnreit
E-Mail: ff-arnreit@ro.ooelfv.at
Tel.Nr.: 07282 5222

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrund­verordnung (DS-GVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungs­vorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Diese Webseite erfasst mit jedem Aufruf einer Webseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Webservers gespeichert. Erfasst werden können die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Webseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Webseite gelangt (sogenannte Referrer), die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Webseite angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Webseite, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstech­nologischen Systeme dienen. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen werden keine Rückschlüsse auf die betroffene Person gezogen. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Webseite korrekt auszuliefern, die Inhalte der Webseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Webseite zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit im Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

(Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 531 15 – 202525, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).