Wissenstest der Feuerwehrjugend

Nach langer Zeit konnten am 2. Mai die Mitglieder der Jugendgruppe unserer Feuerwehr endlich das Wissenstestabzeichen in Empfang nehmen, welches als Auszeichnung für eine positiv abgelegten Prüfungen in der Theorie und Praxis steht.

Begonnen wurde die Wissenüberprüfung ja bereits im Oktober 2020 mit dem theoretischen Teil, nach einer Zwangspause durch die Covid-19 Pandemie folgte dann Ende Februar 2021 der zweite Teil, nämlich die Aufgaben in der Praxis vorzuzeigen. Hannes Neumüller, Flora Reitetschläger, Marcel Kern und Jakob Hirz erhielten das Abzeichen in Bronze, Adam Reitetschläger jenes in Silber. David Neumüller, Fabian Leitner, Simon Neumüller und Moses Reitetschläger wurde das Abzeichen in der Farbe Gold überreicht.

Wir gratulieren allen neun Mitgliedern unserer Jugendgruppe zur bestandenen Prüfung.